Corona-Virus: Kuba verstärkt Präventionsmaßnahmen an Flughäfen und Häfen

Kuba hat die Präventionsmaßnahmen angesichts der weltweiten Verbreitung des Corona-Virus verstärkt (Quelle: Cubadebate)

Vor dem Hintergrund der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus hat Kuba die Seuchenschutzmaßnahmen erhöht. Wie der Leiter der epidemiologischen Abteilung des Gesundheitsministeriums, Dr. Francisco Durán García, erklärt, seien „sanitäre und Überwachungsmaßnahmen“ an Flughäfen, Häfen und den Küsten des Landes verstärkt worden. Bisher ist auf der sozialistischen Insel kein Verdachtsfall bekannt geworden, wie das Nachrichtenportal Cubdebate berichtet.

Weiterlesen

Schweres Erdbeben vor der kubanischen Küste

Am Dienstag ereignete sich ein Meeresbeben in der Nähe von Kuba (Quelle: USGS)

Ein schweres Erdbeben hat am Dienstagnachmittag den Meeresboden zwischen Kuba und Jamaika erschüttert. Das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 7,1 auf der Richterskala befand sich rund 120 Kilometer südlich der kubanischen Küste. Entgegen anfänglicher Warnungen der US-Erdbebenwarte USGS konnte die Gefahr eines Tsunamis rasch ausgeschlossen werden.

Weiterlesen

Neue Gouverneure in 15 kubanischen Provinzen gewählt

Bekanntgabe der Ergebnisse der Gouverneurswahlen in Havanna (Quelle: Canal Caribe/ YouTube)

Wie lokale Medien berichten sind in allen 15 kubanischen Provinzen am Samstag neue Gouverneure gewählt worden. Damit wurde die mittlere Führungsebene des Landes fast vollständig ausgetauscht. Vier der neuen Provinzchefs sind weiblich, die meisten entstammen ähnlich wie Präsident Miguel Díaz-Canel aus Partei und staatlichen Institutionen.

Weiterlesen

Kuba muss Gasversorgung einschränken

Auf Kuba werden derzeit das zum kochen verwendete Flüssiggas knapp (Quelle: Cubadebate)

Wie staatliche Medien heute informierten, wird es demnächst Probleme bei der Versorgung mit Flüssiggas auf der Insel geben. In Folge der im November verhängten US-Sanktionen gegen den einzigen Lieferanten „Panamericana S.A“ hat sich dieser Ende des vergangenen Jahres aus dem Geschäft mit Kuba zurückgezogen.

Weiterlesen

Regierung sendet positive Signale für das Investitionsklima in Kuba

Antonio Carricarte steht seit vergangener Woche der kubanischen Außenhandelskammer vor (Quelle: Telesur)

Wie lokale Medien berichten, hat Kubas Handelskammer vergangene Woche einen neuen Vorsitzenden bekommen. Zeitgleich ging das neue elektronische Verfahren zur Genehmigung von ausländischen Investitionen (ventanilla única) an den Start, welches die Genehmigungsverfahren für Geschäfte auf der Insel beschleunigen soll.

Weiterlesen

Kuba zurück im Reformmodus? Der Zeitplan zur Umsetzung der neuen Verfassung

In den kommenden Jahren sollen auf Kuba dutzende neue politische und wirtschaftliche Reformen implementiert werden (Quelle: El Toque)

Kuba steht vor umfangreichen Reformen. Mit der neuen Verfassung, die letzten April in Kraft getreten ist, soll sich schon bald der Aufbau von Staat und Wirtschaft deutlich verändern. Im Dezember wurde vom Parlament der Zeitplan hierfür beschlossen, der dem Magazin „El Toque“ zugespielt wurde. „Cuba heute“ wirft einen ersten Blick darauf…

Weiterlesen