Kuba entwickelt App zur Information über Coronavirus

Auf der Webseite Infomed wird die App mit Informationen zum Coronavirus bereitgestellt (Quelle: Prensa Latina)

Kuba wird medizinischen Fachkräften und der Bevölkerung in Kürze eine über Mobiltelefone aktivierbare Anwendung mit neuesten Informationen zu der durch den Coronavirus verursachten Erkrankung COVID-19 zur Verfügung stellen. Das gab Ileana Alfonso, Direktorin des Nationalen Zentrums für Information über Medizinische Wissenschaften, am Dienstag bekannt.

Weiterlesen auf: Amerika21