Neues Joint-Venture zum Export von „Ron Santiago de Cuba“ gegründet

Am Montag wurde in Havanna zwischen Vertretern des britischen Getränkeherstellers Diageo (links) und der staatlichen „Cuba Ron S.A.“ ein Joint-Venture gegründet (Quelle: Cubadebate)

Mit einem neuen Joint-Venture will Kubas in Zusammenarbeit mit dem britischen Getränkehersteller Diageo künftig die beliebte Rummarke „Santiago de Cuba“ weltweit exportieren. Ein entsprechender Vertrag wurde trotz der von US-Präsident Trump erneut verschärften Wirtschaftsblockade am Montag in Havannas „Hotel Nacional“ unterzeichnet.

Weiterlesen