Kubas modernste Hühnerfarm eröffnet in Pinar del Río

Durch den automatisierten Mastbetrieb sollen pro Jahr vier mal mehr Eier produziert werden als in anderen Einrichtungen auf Kuba (Quelle: Cubadebate)

In Kubas westlichster Provinz Pinar del Río hat vor kurzem die erste automatische Hühnerfarm des Landes ihren Betrieb aufgenommen. Der Mastbetrieb, welcher mit britischem Kapital und deutscher Technik errichtet wurde, beherbergt 56.000 Legehennen und soll jährlich 15,7 Millionen Eier liefern, rund vier mal mehr als in den anderen Mastbetrieben des Landes.

Weiterlesen