Kuba erprobt Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche

Das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) in Havanna (Quelle: ACN)

Das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), das den kubanischen Impfstoffkandidat Abdala entwickelt hat, will das Serum im Rahmen einer Studie auch an Minderjährigen und Kindern erproben. „Derzeit befinden wir uns in den letzten Zügen des Studiendesigns für die pädiatrische Bevölkerung“, sagte die Leiterin der klinischen Studienabteilung, Verena Muzio, gegenüber der Nachrichtenagentur Prensa Latina. Weiterlesen

Corona-Impfkampagne soll im Juli starten

Nach Abschluss der Studien soll der Start der Massenimpfungen auf Kuba im Juli erfolgen (Quelle: Cubadebate)

Während die Fallinzidenz in Kuba auf hohem Niveau verharrt, hat die Erprobung der kubanischen Corona-Impfstoffe Soberana 02 und Abdala jüngst die letzte Phase erreicht. Bis Ende März haben laut der Parteizeitung Granma sämtliche Teilnehmenden mindestens die erste Dosis im Rahmen der dritten Studienphase erhalten. Auch die Erprobung des Impfstoffs Abdala schreitet voran. Sollte die Evaluierung erfolgreich verlaufen, will das Land seine Impfkampagne mit beiden Wirkstoffen im Juli starten. Weiterlesen

Kuba will dieses Jahr 100 Millionen Impfdosen produzieren

Kuba erprobt derzeit vier verschiedene Corona-Impfstoffe (Quelle: ACN)

Kuba will bis zum Ende des Jahres mehr als 100 Millionen Dosen seines Impfstoffs gegen das Coronavirus produziert haben, welcher auch in andere Länder exportiert werden soll. Laut Berichten der Nachrichtenagentur Prensa Latina werden aktuell Kapazitäten für die Produktion des Vakzins Soberana 02, das vom Finlay-Institut in Havanna entwickelt wurde, geschaffen. Noch in diesem Jahr will das Land seine gesamte Bevölkerung impfen. Weiterlesen