Kuba entwickelt eigenen Egoshooter

gf

Revolutionärer Ego-Shooter: Das Videospiel Gesta Final stellt Szenen des kubanischen Guerillakampfes gegen die Batista-Diktatur nach

Kubanische Softwareentwickler haben einen Ego-Shooter entwickelt, der zur Zeit der kubanischen Revolution Mitte der 1950er Jahre spielt und in dem die Spieler Protagonisten des Guerillakampfes unter Führung von Fidel Castro verkörpern. Bei dem 3-D-Spiel Gesta Final (etwa: Letzte Heldentat) können die Spieler die damaligen Guerilla-Kommandanten Fidel Castro, Ernesto Guevara oder Camilo Cienfuegos verkörpern. […]

Der gesamte Artikel von Harald Neuber findet sich auf Telepolis. Eine ausführliche Besprechung des Spiels findet sich hier.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kuba entwickelt eigenen Egoshooter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s