25. September 2021

Hilfslieferungen aus Mexiko und Russland erreichen Kuba

Mexiko-Stadt. Mexiko beliefert Kuba mit dringend benötigtem Treibstoff. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador bekräftigte das souveräne Recht seines Landes, der US-Blockade gegen Kuba, der er als „unmenschlich“ bezeichnete, zuwiderzuhandeln. Bereits Anfang dieser Woche soll der Tanker Jose Maria Morelos II mit einer Ladung von etwa 100.000 Barrel Diesel des staatlichen Ölkonzerns Petróleos Mexicanos im Hafen von Havanna eingelaufen sein. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters und verweist auf Daten der Tankerüberwachung von Refinitiv Eikon. Diese werden Finanzfachleuten zur Überwachung und Analyse von Finanzinformationen bereitgestellt.

Weiterlesen auf: Amerika21

Teilen:

3 Gedanken zu “Hilfslieferungen aus Mexiko und Russland erreichen Kuba

  1. Sehr gut das haben sie mit der DDR Jahre
    lang gemacht.

    Mit Progrom Hetze und Lügen haben Sie
    schon viele Länder zerstört.

    Tod der USA

  2. Es ist traurig das der amerikanische Präsident Biden sich hinter den sehr rechten Machenschaften von Ex Präsident Trump stellt, nur das er im Repräsentantenhaus Unterstützung von den Republikanern bekommt und die EU ausser Spanien die Blockade jetzt befürworten, nur das die europäische und amerikanische Geschäftsbeziehungen wieder sich normalisiert. Traurig auch ,dass nicht die Amerikaner Hilfsgüter nach Kuba schickt, obwohl diese die Verursacher dieser Humanen Katastrophe durch diese Blockade sind.Nur Mexico und Russland schicken Hilfsgüter, Das Volk kann nichts dafür, die Politik hätte sich auch ohne diese Blockade geändert, was man in der Obama Ära schon bemerkt hatte (zB. Internet für jedermann, private kleine Geschäfte wurden zu gelassen, ect.) und sie wären in Zukunft ohne von der USA bevormundet demokratisch geworden. Jetzt unter Druck sterben Menschen dort, was so nicht sein müsste.

  3. Gegen so ein kleines Land wie Cuba über 60 Jahre ein so Menschenunrechtes Embargo zu verhängen ist von den USA ein Eingeständniss,wie wichtig doch Cuba für sie sind.Es ist ein unfairer Kampf,wie David gegen Goliath,aber wer gewann da noch ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.