23. April 2024

Kuba kritisiert Anwesenheit von Atom-U-Boot der USA in Guantánamo

Havanna. Die Stationierung eines atombetriebenen U-Boots der USA vom 5. bis 8. Juli im Militärstützpunkt Guantanamo Bay hat in Kuba für Unmut gesorgt. Eine am Dienstag veröffentlichte Stellungnahme des kubanischen Außenministeriums (Minrex) betont, dass dies eine Provokation seitens der USA darstelle.

„Die Anwesenheit eines Atom-U-Boots zu diesem Zeitpunkt wirft die Frage auf, was der militärische Zweck dieses Ereignisses in dieser friedlichen Region der Welt ist, gegen welches Ziel es gerichtet ist und welches strategische Ziel damit verfolgt wird“, hieß es weiter…

Weiterlesen auf: Amerika21

Teilen:

Ein Gedanke zu “Kuba kritisiert Anwesenheit von Atom-U-Boot der USA in Guantánamo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert