17. Juni 2024

Joint Venture zwischen USA und Kuba feiert fünfjähriges Jubiläum

Anlässlich des fünften Jubiläums des Joint Venture des kubanischen Zentrums für molekulare Immunologie (CIM) und des Roswell Park Krebsinstitutes Buffalo, das sich Innovative Immunotherapy Alliance SA (IIA) nennt, hat der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel vergangene Woche eine wissenschaftliche Delegation in Havanna empfangen.

Aktuell ist dies die „erste, und einzige Zusammenarbeit“ im Bereich der Biotechnologie zwischen den USA und Kuba. Sie ist von „sehr hoher Bedeutung“ und erfülle ihn daher auch mit „Stolz“. Gestützt auf Ernesto Chico Vélez, Generaldirektor des IIA, der während des Treffens unterstrich, dass von Seiten der USA Interesse daran bestünde, die Zusammenarbeit auf andere Medikamente auszuweiten, sieht auch der kubanische Präsident weitere Möglichkeiten der Kooperation….

Weiterelesen auf: Amerika21

Teilen:

Ein Gedanke zu “Joint Venture zwischen USA und Kuba feiert fünfjähriges Jubiläum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert